Neues aus der EmW

Das neue Jahr ist zwar nicht mehr jungfräulich; dennoch möchten wir allen Eltern und Gemeindemitgliedern Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg für die kommenden 11 Monate wünschen.
Auf unserer Homepage www.emwgreifensee.ch haben wir versucht mit Hilfe von Fotoimpressionen aus verschiedenen Klassen den Jahreszyklus zu begleiten. Wir würden uns zukünftig daher sehr freuen, wenn Sie digitale Aufnahmen von Klassenveranstaltungen an uns weiterleiten, damit wir ein Fotoalbum aufbauen können. Des weitern planen wir ein Diskussionsforum einzurichten. Dort können Sie Ihre Anregungen, Wünsche, Kritiken oder Sorgen kommunizieren.
Sehr aktiv war unsere Projektgruppe, die für die Erarbeitung eines Leitfadens für KlassenvertreterInnen zuständig ist. Sie hat neben einem Tätigkeitsprofil auch Formbriefe und Musterformulare entworfen, die zukünftig Klassenvertretern Hilfestellungen bieten sollen. Voraussichtlich sind diese nach den Osterferien auf unserer Homepage oder über unsere Postfachadresse zu beziehen.
Die Projektgruppe Ferienbetreuung befindet sich im Aufbau und klärt gerade Arbeitsvorgehen und Zuständigkeitsbereiche ab.
Die Projektgruppe Läuse kann sich aufgrund wiederkehrendem Auftreten der vermehrungsfreudigen Tierchen steter Aktualität erfreuen. Neben der Erarbeitung eines übersichtlichen Handlungsleitfadens sucht sie nun gezielt nach Helfern zur Unterstützung der Lausfachperson. In der Vergangenheit war diese häufig zeitlich so überfordert, dass zwischen der Meldung durch die Lehrpersonen und dem Besuch der Lausfachfrau mehrere Tage vergingen. Wenn Sie vielleicht aufgrund eigener Erfahrungen die Jagd nach den Quälgeistern unterstützen können und wollen, dann melden Sie sich bitte per Mail oder direkt bei Frau Stucki- Keller, Tel. 01- 955 91 51.
Zwei Projektgruppen der Schule können wir aktiv begleiten: die 4 Stunden Blockzeiten Gruppe wartet auf die Auswertung der aktuellen Umfrage, die Gruppe Kommunikation befindet sich noch in der Anfangsphase.
Wie Sie wissen, werden noch weitere Projektgruppen von Seiten der Schule ins Leben gerufen, zu denen wir zur Mitarbeit herangezogen werden. Wir würden uns sehr! freuen, wenn wir Rückmeldungen von Ihnen bekämen, dass Sie sich in einer dieser Gruppe engagieren möchten. Der Zeitaufwand war bisher bei keiner Gruppe unüberwindbar.
Alle EmW Mitglieder, die uns in irgendeiner Weise bisher aktiv unterstützten, haben wir zu einem Fondueessen im Februar eingeladen. Wir haben zahlreiche Anmeldungen erhalten und freuen uns schon jetzt mit Ihnen einen geselligen Abend zu verbringen und Ihnen für Ihr Engagement zu danken.
Ihr EmW Vorstand