Neues aus der EmW
(Hier als PDF)

Am 30. September fand zum 5. Mal die Vollversammmlung der ElternmitWirkung statt. Der Jahresrückblick zeigte, dass die EmW immer häufiger mit dem Schulkollegium zusammenarbeiten konnte und dass für die Zukunft noch stärkere Verknüpfungen vorgesehen sind.
Bezüglich eigener Projektgruppen hatte im Schuljahr 2003/04 eine Erholungs- und Stagnationsphase stattgefunden. Für das laufende Jahr möchten wir gerne wieder aktiver sein. Mittels einer Meinungssammlung konnten während der Vollversammlung folgende Projektgruppen gegründet werden:
_ Projektgruppe Elternbildung
_ Projektgruppe Ferienpass Greifensee
_ Projektgruppe Leitfaden für ElternvertreterInnen
_ Projektgruppe Läuse.
Zwei weitere Gruppen, die sich mit dem Angebot Aufgabenstunde und dem Erfassen von Vorfällen im sozialen Bereich befassten, konnten sich wegen mangelnder Mithilfe nicht konstituieren. Wir suchen daher noch dringend Engagierte, die sich damit befassen wollen.
Spannend war für alle der Jahresausblick der Schulprojektgruppen durch Schulleiter Gregor Bucher. Auch hier sind wir auf Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit angewiesen!

Neuer Vorstand

Nach mehreren Jahren engagierter Tätigkeit in der EmW verabschiedeten sich gleich 3 Vorstandsmitglieder: Caroline Hug, Karin Riediker, Leo Steinberger. Ihre Kinder hatten entweder die Primarschule zum Sommer hin absolviert oder es stehen berufliche Veränderungen an. Caroline Hug hatte sich über 10 Jahre in der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule engagiert.
Wir danken allen dreien für ihren konstruktiven und arbeitsintensiven Einsatz und für das sehr harmonische Vorstandsmiteinander im vergangenen Jahr!

Besuchsmorgen

Am 13.11. 2004 findet der Besuchsmorgen der Schule statt. Wir möchten auch diesmal wieder allen Eltern den Besuch ihrer Schulkinder ermöglichen und wollen daher einen Kinderhütedienst anbieten. Im letzten Jahr wurde es aber immer schwerer HelferInnen zu finden. Sollten Sie, liebe Eltern von Kindergartenkindern, SeniorInnen, Babysitter oder sonst Interessierte, also die Möglichkeit haben, für 1 - 2 Stunden die Geschwisterkinder in einem Schulraum zu beaufsichtigen, dann melden Sie sich bitte baldmöglichst bei Frau Daniéle Stucki, Tel.:01 -955 91 51 oder unter Vorstand@emwgreifensee.ch.

Fundsachen am Besuchsmorgen

Wenngleich der Zeitraum seit den Sommerferien noch kurz ist, haben sich doch einige Fundsachen angesammelt. Am Besuchsmorgen haben Sie die Gelegenheit im Trakt des Schwimmbades nach Vermisstem zu suchen und dieses wieder mitzunehmen. Die Kleidungsstücke finden Sie im Untergeschoss sortiert im ersten Schrank. Wertsachen wie Uhren und Schmuck befinden sich in der Vitrine vor der Mädchengarderobe. Sollten Sie dort ihr Eigentum wiederfinden, so wenden Sie sich bitte an einen der Hauswarte.

Homepage

Seit September ist unsere Homepage im Internet für Sie unter www.emwgreifensee.ch erreichbar. Wie bei allem Neuen ist auch hierbei mit Kinderkrankheiten zu rechnen. Wir sind daher froh, um Rückmeldungen, sei es, dass Sie Fehler entdecken, Anregungen haben oder Informationen an uns weiterleiten möchten. Wir danken Ihnen dafür schon heute.
Wir wünschen Ihnen schöne Herbsttage und freuen uns über Ihre Unterstützung.
Mit freundlichen Grüssen
Ihr EmW Vorstand